Weihnachtskarte in 3D-Optik – die Feiertage können kommen…

Heute hat meine Weihnachtsbastelsaison begonnen 🙂 !

Inspiriert von der Vorlage von der Sternenkarten-Vorlage von Clean&Simple und den vielen kreativen Beispielen, die schon zu sehen waren, habe ich bei dieser Karte zwei Techniken das erste Mal angewandt. Zum einen das Embossen mit der BigShot und den Sternenframelits und zum anderen den Smooch Vanille Spritzer. Die Anwendung mit dem Spritzer stellte sich als große Herausforderung dar…!

Hier die für mich allererste mit Stampin’ Up! – Produkten gefertigte Weihnachtskarte. Komplettiert habe ich diese mit einem passenden Umschlag.

2014-09-03 21.16.32                 2014-09-03 21.19.012014-09-03 21.20.27 2014-09-03 21.17.54  2014-09-03 21.17.38 verwendete Materialien:
Bright & Beautiful (German) Clear-mount Stamp Set      Soft Sky Classic Stampin' Pad         Sahara Sand Classic Stampin' Pad      Snail Adhesive - by Stampin' Up!   Stampin' Dimensionals - by Stampin' Up!      Vanilla Shimmer Smooch Spritz - by Stampin' Up!Ich freue mich auf eure Kommentare.

2 Gedanken zu „Weihnachtskarte in 3D-Optik – die Feiertage können kommen…

  1. Liebe Carola, da dachte ich mir ich besuche dich doch gleich auch einmal und siehe da, bei dir gefällt es mir echt gut.Du machst tolle Sachen, danke dass ich die Sterne nun auch noch haben muss 🙁 heul. Ich hab dich jetzt auf meiner Favoritenliste. Ich komme gerne wieder. Herzlichen Gruss Melanie 🙂

  2. Vielen Dank, liebe Melanie! Es freut mich, wenn meine Werke auch deinen Geschmack treffen. 🙂 Ja, die Sterne MÜSSEN sein! 😉 Ohne Sterne gibt es schließlich auch kein Weihnachten.
    Bis bald Carola

Schreibe einen Kommentar