Karte zur Hochzeit mit Videoanleitung

Endlich wieder zurück am Basteltisch, möchte ich eine schnelle Variante der Kartengestaltung zeigen. Heute habe ich eine Karte zur Hochzeit erstellt. Diese Karten kann man aber wirklich für alle Anlässe einsetzen. Hauptelemente sind ein farbiger Cardstock, Pergamentpapier, Stanzen oder Framelits, sowie ein Stempelspruch.

 

 

 

 

 

 

 

 

Grundgedanke ist, bei einer sanft wirkenden Karte in Pastelltönen, einen klaren Farbakzent im kräftigen Hauptton zu setzen. Das kann man ganz leicht durch versetzte oder durchlässige Stanzteile erreichen.

In der Videoanleitung zeige ich euch neben allen Maßen und Materialien, eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie ihr diese Karte nachbasteln könnt.

In einem älteren Beitrag habe ich euch schon einmal dieses Motiv “Blühendes Herz” für kleinere Grußkarten vorgestellt.

Diese Karte hier fertigte ich im Auftrag an. Die Federn als Motiv und die Farbe waren durch die Einladung vorgegeben. Ganz besonders bezaubernd fand ich die pastellig schillernde Optik, die ich in diesem Objekt wieder aufnehmen wollte.

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Gruß ist mit einem Embossingstift selbst gelettert und mit weißem Heißprägepulver vollendet.

Wie du selbst lettern lernen kannst, zeige ich dir in einem gesonderten Beitrag in der Rubrik Lettering auf meinem Blog.

Farbbeispiele:
Flüsterweiß / Limette (InColor 2017-2019)
Flüsterweiß / Zarte Pflaume (InColor 2016 – 2018)

106549 A4 Farbkarton Flüsterweiß
106584 Farbkarton Pergament
109132 Stampin’ Emboss Prägepulver Weiß
140621 Thinlits Blühendes Herz
144253 A4 Farbkarton InColor 2017-2019 (5 Farben)

Eine aktuelle Liste zu meiner empfohlenen Grundausstattung findet ihr hier.

In meinen Beispielen und Videoanleitungen verwende ich hauptsächlich Kreativ-Produkte von Stampin‘ Up!. Warum? Weil ich in meinen Projekten dadurch eine hohe Qualität erzielen kann. Somit macht nicht nur das Basteln, sondern auch das Anschauen jedes einzelnen Werkes noch viel mehr Spaß. Nähere Infos zu den Produkten findet ihr in der Rubrik „Kataloge“ oder ihr fragt einfach telefonisch bei mir nach. 😉 Bei Fragen zu Stampin‘ Up! könnt ihr euch gerne an mich wenden. Ich freue mich auf eure eMail, euren Kommentar oder euren Anruf.

Herzlichst eure

Merken

Zum Valentinstag oder Geburtstag ein Herz verschenken

Heute habe ich für euch nochmal eine Grußkarte mit den Thinlits Formen “Blühendes Herz” gestaltet. Diesmal steht Rosenrot im Mittelpunkt. Und… das ausgestanzte Herz ist nicht einfach auf der Karte befestigt, sondern wieder in den fertig zugeschnitten Aufleger passgenau eingelegt und befestigt. Wie genau, das zeige ich euch diese Woche in meinem Donnerstagsvideo. 🙂

crehand Grußkarte Blühendes Herz Rosenrot Valentin Geburtstag Stampin Up 206Verwendet habe ich dafür folgende Stanzen und Stempel:
– Stempelset Blüten der Liebe (141056)
– Thinlits Formen Blühendes Herz (140621)
… Sparen im Paket -15% (141405)
– Kreativ-Set Liebesblüten (140551)
– Handstanze Abreißetikett (138296)
Und die Farben Rosenrot, Kirschblüte und Flüsterweiß für Farbkarton und Stempelkissen.

crehand Grußkarte Blühendes Herz Rosenrot Valentin Seite Stampin Up 2016Den ausgestanzten Spruch, habe ich jeweils oben und unten um eine “Zacke” eingekürzt, da die Buchstaben nicht so groß sind. Und das hätte auf dem breiten Streifen Flüsterweiß nicht so harmonisch gewirkt. Bevor ich den Spruch mit Dimensional auf dem rosenroten Farbkarton befestigt habe, habe ich diesen noch mit dem Falzbein gewellt. Diesen Effekt mag ich total gerne.crehand Grußkarte Blühendes Herz Rosenrot Valentin nah Stampin Up 2016Den Effekt, der durch das farbige Papier hinter dem filigranen Herz entsteht, finde ich einfach wunderschön. Und dadurch, dass die Stanzform wieder in die ursprüngliche Karte eingelegt wird, wird das Herz erst richtig in Szene gesetzt.
Die fertig gebundene Schleife gibt es im Kreativ-Set Liebesblüten (140551). Befestigt ist sie dort an einer Büroklammer, die ich kurzerhand entfernt habe. Ganz zum Schluß habe ich mit dem Wassertankpinsel (103954) vom Stempelkissen in Rosenrot Farbe aufgenommen und quer über die Karte gespritzt. 🙂crehand Grußkarte Blühendes Herz Rosenrot Valentin Umschlag nah Stampin Up 2016… und natürlich den flüsterweißen Briefumschlag mit dem wunderschönen Herzstempel in Rosenrot bestempelt.

Herzlichst eure
Scan

Karte für den Valentinstag

Diese Woche möchte ich ganz dem Thema “Liebe” widmen. 🙂

Heute zeige ich euch eine Valentinskarte, die ich in Kirschblüte, Rosenrot und Flüsterweiß gefertigt habe.

crehand Grußkarte Liebe Valentinstag Blueten der Liebe Bluehendes Herz Kirschbluete Flüsterweiß Stampin Up 2016Verwendet habe ich dafür folgende Stanzen und Stempel:
– Stempelset Blüten der Liebe (141056)
– Thinlits Formen Blühendes Herz (140621)
… Sparen im Paket -15% (141405)
– Glitzerpapier in Kirschblüte (140550)
– Kreativ-Set Liebesblüten (140551)
– Stempel Watercolor Wash (139538)

crehand Grußkarte Liebe Valentinstag Blueten der Liebe Bluehendes Herz Kirschbluete Flüsterweiß vorn Stampin Up 2016Die winzig kleinen Punkte, die beim Ausstanzen der kleinen Blüten übrig bleiben, habe ich hier zur Deko noch auf die Karte gesetzt. 🙂 Im Hintergrund ist der Stempel Watercolor Wash in Kirschblüte gestempelt.
crehand Grußkarte Liebe Valentinstag Blueten der Liebe Bluehendes Herz Kirschbluete Flüsterweiß Seite Stampin Up 2016Das Satinband habe ich mit Snail hinten am obersten Aufleger befestigt und alles mit Flüssigkleber auf den Farbkarton in Rosenrot geklebt. Auch die Glitzerblüter sind mit Flüssigkleber befestigt. Alle anderen Dinge sind mit Dimensionals zusammengefügt.

Der flüsterweiße Briefumschlag hat den wunderschönen Herzstempel aus dem Set Blüten der Liebe in Kirschblüte erhalten.

Ich liebe wirklich diese Farbkombi Kirschblüte mit Rosenrot. 🙂 …Augen roll… Wie gefallen euch die Farben?

Herzlichst eure
Scan