Aufbewahrung & Geschenkbox für BigShot Stanz- und Prägeformen – Videoanleitung

In meiner Bastelecke wurde es mal wieder notwendig, die Stanz- und Prägeformen für die BigShot neu zu sortieren. Meine Plastikbox, wo sie bisher aufbewahrt werden, ist einfach megavoll und ein paar Formen liegen jetzt schon draußen rum. Ursprünglich hatte ich eine andere Aufbewahrungsform für die Framelits vorgesehen – die ist allerdings noch nicht ausgereift genug. 😮 Also habe ich überlegt, wie ich das am besten anfangen kann. Es wäre gut, wenn die Framelits, aber auch die Prägefolder wieder im Regal stehen und sie zusätzlich leicht zu transportieren sind.crehand Aufbewahrung Framelits Praegefolder Geschenkbox Stampin Up 2016Auf der Suche nach einer Lösung, habe ich im Internet eine ähnliche Box entdeckt. Und natürlich habe ich sie gleich nachgebastelt 🙂 , sowie für euch gleich im Video festgehalten.

Bei Fragen zum Video oder zu Stampin’ Up! könnt ihr euch einfach an mich wenden. Ich freue mich auf eure eMail, euren Kommentar oder euren Anruf.

Herzlichst eure
Scan

 

 

Als Stampin’ Up! – Demonstrator in meinem Team gleich hier online registrieren.

Stampin’ Up! – Produkte online bestellen oder per eMail an: info@crehand.de.

Merken

Merken

DIY – Stehsammler zur Aufbewahrung & Präsentation von Grußkarten – Videoanleitung

Eure selbstgestalteten Grußkarten könnt ihr anspruchsvoll und sortiert nach Thema in solch einem Stehsammler aufbewahren. Dabei ist die Anzahl der Fächer variabel und euch überlassen. Wie ihr einen einzelnen Stehsammler erstellt und diese dann zu einer handlichen 5-fach-Box weiterverarbeitet, zeige ich euch in meinem heutigen Video. Ihr braucht dafür nur stabile und schöne Papiere, ein Schneidbrett (das erleichtert die Arbeit 🙂 ), eine kleine Schere, Kleber, Lineal und Bleistift.
[embedplusvideo height=”328″ width=”584″ editlink=”http://bit.ly/1PG4Rgn” standard=”http://www.youtube.com/v/vk6D5aGxVO0?fs=1″ vars=”ytid=vk6D5aGxVO0&width=584&height=328&start=&stop=&rs=w&hd=0&autoplay=0&react=1&chapters=&notes=” id=”ep8571″ /]

Nun wünsche ich euch viel Spaß beim Nachbasteln. Wenn ihr Fragen habt, dann meldet euch einfach über die Kommentare bei mir. 🙂

Herzlichst eure
Scan

Ordnung im Bastelzimmer: Grußkarten aufbewahren und präsentieren

Bereits im Herbst wollte ich euch meine Grußkarten-Aufbewahrung vorstellen. Ein paar Fotos für Instagram hatte ich damals gemacht. Aber Fotos für den Blog, auf denen man auch etwas detaillierter den Aufbau erkennen kann, hatte ich schlichtweg vergessen zu machen. 😮 In der Zwischenzeit stand die Stehsammler-Box 2 Monate in unserem Dorfladen, gefüllt mit meinen Karten, die dort verkauft wurden. Nun muss das gute Stück mit “Frühling” neu befüllt werden. Die Gelegenheit habe ich gleich genutzt und die Fotos für euch nachgeholt. 🙂

crehand Aufbewahrung Grußkarten Stehsammler oben Farbkarton Stampin Up 2016-01-12 20.19.33Die Box besteht aus 5 einzelnen Mini-Stehsammlern, komplett aus Stampin’ Up! – Produkten gefertigt. Ebend perfekt passend für selbst hergestellte Grußkarten.

crehand Aufbewahrung Grußkarten Stehsammler befüllt Farbkarton Stampin Up 2016-01-12 20.19.33Alle 5 Stehsammler sind aneinandergefügt. Durch die äußere Gestaltung mit Designerpapier fällt dies auf den ersten Blick gar nicht mehr auf. Auch hinten ist komplett Designerpapier aufgeklebt. Somit kann die Box frei auf einem Tisch stehen und sieht von allen Seiten schön aus. Sie ist ideal für einen Verkaufs-/Messestand geeignet.
crehand Aufbewahrung Grußkarten Stehsammler Farbkarton Stampin Up 2016-01-12 20.19.33Die einzelnen Fächer habe ich in Rubriken unterteilt. So sieht man sofort, wieviel wovon noch da ist. 😮 Und auf einem Markt finden die Interessenten schneller, was sie suchen. Ein Fach ist 5cm breit und 13cm tief. Es passen jeweils 10 Grußkarten mit Briefumschlag und Schutzhülle rein.
crehand Aufbewahrung Grußkarten Stehsammler voll Farbkarton Stampin Up 2016-01-12 20.19.33Jetzt werde ich noch eine Stehsammler-Box werkeln, weil ich noch mehr Rubriken benötige. Wie z.B. Liebe, Kommunion, Konfirmation, Firmung, Taufe, Geburt, Hochzeit, Prüfung/Führerschein… ich glaube, die Liste könnte man noch ganz schön erweitern. 🙂

Wie man solch einen Stehsammler erstellt, werde ich euch in nächster Zeit in einem Video präsentieren. 🙂

Ich hoffe, die Idee ist auch für euch hilfreich und erleichtert euch das “Ordnung halten” in eurem Bastelzimmer. Meine Präsentationsleisten sind einfach ständig voll, so dass ich sehr dankbar für diese süßen Kistchen bin.

Herzlichst eure
Scan

Merken

Das gefällt mir! – Tee to go… mit dem Teamaker zum Basteltisch

Wenn es bei mir ans Basteln geht, habe ich mir angewöhnt, mein Getränk NICHT auf meinen Basteltisch zu stellen. Das könnte schon mal etwas daneben gehen. 😮 Das Resultat davon ist, dass ich meinen Tee oder Kaffee regelmäßig kalt “genießen” muss, weil ich unterm Basteln einfach das Trinken vergesse. Geht das euch auch so? Gerade jetzt, wenn wir wieder in den Startlöchern zur kalten Jahreszeit stehen (und so vom Sommer verwöhnt wurden 🙂 ), liebe ich es, meinen warmen Tee zu genießen. Auch beim Basteln!!!crehand Basteltisch mit Shuyao Teamaker Stampin Up 2015

Mit dem Teamaker von Shuyao (s. in der Mitte vom Foto 🙂 ) ist das nun möglich. Köstlicher Tee und ein 100% dichter Thermosbehälter schaffen bei mir seit ein paar Wochen Abhilfe. Denn diesen Behälter kann man bedenkenlos auf dem Basteltisch abstellen (vorausgesetzt, man schließt die Trinköffnung 😉 ).

Und wenn der Teamaker leer ist, dann gießt ihr einfach wieder heißes Wasser auf, fertig ist das nächste Getränk. Nicht nur cool, sondern auch sehr schnell und superlecker. Den Tee gibt es lose in vielen verschiedenen Geschmacksrichtungen, dieser bittert nicht nach.

Ja, vielleicht ist das auch ein kleiner Tipp für euch und euren Basteltisch. 🙂

Herzlichst eure
Scan

Aufbewahrung für Stempelkissen von Stampin’ Up! – Videoanleitung

crehand Stempelkissen Turm Aufbewahrung Stampin UpIch geh mal schnell stempeln… Oh Gott! Mein Basteltisch sieht aus. Und überhaupt… alles durcheinander und immer muss ich alles suchen!!! 😮 Und wieder wird es heute nichts mit Basteln, weil ich erstmal Ordnung schaffen muss! grumml……

Findest du dich in dieser Aussage irgendwo wieder? Mir jedenfalls ging es eine ganze Weile so. Immer wieder habe ich im Internet nach Anregungen zur Ordnung am Arbeits- / Basteltisch gesucht. (… und oft sah es noch sehr chaotisch aus 😉 ) Da gibt es tolle Ordnungssysteme aus Holz, die ich persönlich sehr sehr schön finde, jedoch waren sie mir etwas zu teuer. In englischsprachigen Ländern findet man auch schöne Aufbewahrungen aus Acryl. Preislich noch im Rahmen, sind diese oft nicht nach Deutschland lieferbar gewesen oder dann doch zu teuer. Es musste also eine Lösung her, die ich offensichtlich selbst kreieren musste…

Nichts macht mir mehr Spaß als das!!! 🙂 Und dabei sind die Stempeltürme, wie oben im Bild, rausgekommen. Ich habe sie auf dem Tisch stehen. Sie können einzeln der Reihe entnommen und transportiert werden. Je Farbgruppe habe ich einen Turm mit oben aufgesetztem Aufbewahrungsfach erstellt. Den Prototyp ;-), den Turm für die Signalfarben, habe ich vor einem gutem halben Jahr fertiggestellt und einer harten Testphase unterworfen. Das Ergebnis: ich bin erstaunt, dass der Turm immer noch wunderbar in Schuß ist. Das hat mich nun veranlasst, die restlichen Türme zu bauen und euch das per Videoanleitung zu zeigen.

Normalerweise setze ich immer 10 Fächer übereinander. Bei den InColor von Stampin’ Up! nehme ich jedoch nur 5 Fächer und OHNE Aufbewahrungsfach obenauf.

Aber hier seht selbst, wie ihr den Stempelkissenturm nachbasteln könnt:

[embedplusvideo height=”358″ width=”584″ editlink=”http://bit.ly/1ImUb2H” standard=”http://www.youtube.com/v/cGmU-e203MQ?fs=1&vq=hd720″ vars=”ytid=cGmU-e203MQ&width=584&height=358&start=&stop=&rs=w&hd=1&autoplay=1&react=1&chapters=&notes=” id=”ep3972″ /]

Viel Spaß beim Basteln und beim Aufbewahren!
Eure
Scan