TaTü-Box „Gute Besserung“ mit Produkten von Stampin‘ Up! – Videoanleitung

Schon lange wollte ich mal für euch eine „Genesungsverpackung“ entwerfen. Aber… ich habe es immer vor mir hergeschoben, obwohl ich doch einige Ideen hatte. Es ist doch irgendwie schön, wenn man jemandem der krank ist, einfach eine Kleinigkeit vorbeibringt oder auch mit der Post schickt. Ganz oft habe ich in so einer Situation dagestanden und wusste nicht, was ich mitbringen sollte… Blumen, Pralinen oder vielleicht ein Buch? Dann habe ich schon vor einiger Zeit mal im Internet eine Zusammenstellung von Taschentüchern und Schokolade in einer Art Umschlag gesehen. Das hat mir richtig gut gefallen (ich weiß nur leider nicht mehr, wo…). So kam eins ins andere und ich habe zuerst eine TaTü-Box entworfen.

crehand TaTü Box Genesung Projekt Teil 1 Stampin Up 2016Die Anleitung dafür habe ich in diesem Video festgehalten:

Die TaTü-Box ist der 1. Teil von einer Verpackung für Genesungswünsche. Aber natürlich kann man die Box auch absolut unabhängig davon verwenden. 🙂 Und hier ist für ein Link zu Amazon: Mini-Taschentücher

In der nächsten Woche folgt der 2. Teil als Video für das Projekt „Gute Besserung“.

Ich hoffe, ihr habt viel Spaß an der Umsetzung des Projektes. Und wie immer freue ich mich, wenn ihr mir dazu eure Kommentare hinterlasst. 😉

Bei Fragen zum Video oder zu Stampin‘ Up! könnt ihr euch einfach an mich wenden. Ich freue mich auf eure eMail, euren Kommentar oder euren Anruf.

Herzlichst eure
Scan

 

 

Als Stampin‘ Up! – Demonstrator in meinem Team gleich hier online registrieren.

Stampin‘ Up! – Produkte online bestellen oder per eMail an: info@crehand.de.