Dankeschön-Karte in Frühlingsfarben

Die Regentropfen laufen die Fensterscheiben herunter und der Tag scheint, als ob er gar nicht beginnen möchte. Dunkle Wolken nehmen ihm das Licht. Eine Stimmung, die ich nur ein paar Minuten brauche, um in eine lustlose und trübselige Person verwandelt zu werden. Während ich hier über der Essensplanung für meine Lieben in dieser Woche sitze, schweife ich ab… nehm‘ mir meinen Sale-A-Bration-Katalog und such‘ ganz gierig… Wonach? Ich habe keine Ahnung!

Kennt ihr diese Stimmung? Was macht ihr dann, um euch wieder aufzuheitern? Ich habe die schöne Situation, dass ich von zu Hause aus arbeiten kann. Das hat aber auch einen großen Nachteil: es steht niemand mit erhobenen Zeigefinger hinter mir und ermahnt mich, dass ich endlich aus meinen Tagträumen aufwachen soll. Und genau in diesen Taumel bin ich heute morgen verfallen. Während des Blätterns im Katalog habe ich die zarten Farben des Frühlings und die strahlenden Farben des Sommers zuerst schwach, doch dann immer stärker wahr genommen. Plötzlich hatte ich eine Idee!

In Windeseile erledigte ich meine Büroarbeit, ordnete nach dem Wochenende unseren Haushalt wieder in einen recht annehmbaren Wohnraum, natürlich in Rekordzeit! 😉 Endlich konnte ich mich an den Basteltisch setzen und das ist dabei herausgekommen:

crehand Was ich mag Dankeschön Stampin Up 2016-01-11 20.54.02Mit den Farben Flüsterweiß, Kirschblüte, Zartrosa und Wasabigrün zauberte ich mir den Frühling auf den Basteltisch.

crehand Was ich mag Dankeschön b Stampin Up 2016-01-11 20.54.19Und das Stempelset „Was ich mag“, aus der aktuellen Sale-A-Bration lässt mein Herz sowieso gleich höher hüpfen. Ebenso das Designerpergament „Pflanzen-Potpourri“.crehand Was ich mag Dankeschön c Stampin Up 2016-01-11 20.54.19Die Papiere und Elemente sind in 6 Ebenen angeordnet. Das verstärkt die Tiefe des Two-Step-Stempelsets noch mehr. Die aufgesetzten Halbperlen verleihen der Karte eine elegante Note.crehand Was ich mag Dankeschön a Stampin Up 2016-01-11 20.54.19Das „Dankeschön“ ist für dich. Dafür, dass du meinen Beitrag angeschaut hast! 🙂

Also mein Tag war gerettet! 🙂

Herzlichst eure
Scan

Gutschein- oder Geldgeschenktasche mit Designerpapier von Stampin‘ Up!

crehand Gutschein Geldgeschenk seitlich Aquarell Designerpapier Stampin UpKleine Verpackungen für Gutscheine oder Geldgeschenke braucht man irgendwie ständig, oder?

Dieses Mal habe ich mir das neue Designerpapier „Englischer Garten“ herausgesucht. Wie ich finde, kommen bei diesem Design die Aquarelleffekte besonders gut zur Geltung. Dazu die Thinlitsformen für Umschläge für Geschenkkarten. Das ist sehr schnell mit der BigShot ausgestanzt, dann gefalzt und geklebt. Für die Verzierung sind die Farben Waldmoos, Flüsterweiß und Taupe zum Einsatz gekommen. Die Kordel in Honiggelb gab es in der diesjährigen Sale-A-Bration. 🙂

Der Gruß ist aus dem Stempelset „Eine runde Sache“, welches es nun leider nicht mehr gibt. Alternativ könnte ich mir jedoch das Stempelset „Fürs Etikett“ sehr schön vorstellen. 😉 Den Blumenhintergrund auf dem flüsterweißen Cardstock wurde mit dem Blumenarrangement aus dem neuen Stempelset „Birthday Blossoms“ gestaltet und dann mit dem großen Oval ausgestanzt. Den darunter liegenden Cardstock in Waldmoos habe ich mit der Wellenovalstanze in Form gebracht.

crehand Gutschein Geldgeschenk Verpackung Designerpapier Stampin UpDie kleinen Wimpelchen sind aus dem verarbeiteten Designerpapier und Cardstock mit der Handstanze „Fähnchen“ ausgestanzt und jeweils etwas versetzt aufgeklebt.

Den rückseitigen Verschluss habe ich so gestaltet, dass man die Umschlagspitze einstecken kann und nicht zukleben muss.

crehand Gutschein Geldgeschenk Umschlag Rückseite Designerpapier Stampin UpNun hoffe ich, ihr habt ein wenig Gefallen an meiner kleinen Verpackung gefunden und wünsche euch viel Spaß beim Nachbasteln. 🙂

Herzliche Grüße
Eure
Scan