Minialbum & Teebuch in einem – Videoanleitung

Auf der Suche nach einem Teebuch, mit dem man gleichzeitig noch Erinnerungsstücke, Fotos oder einfach nur schöne Sprüche verschenken kann, habe ich dieses quadratische Minialbum entworfen.
crehand Mini-Album und Teebuch Osterglocke Stampin Up 2016Hier hat alles für ein liebevolles kleines Geschenk seinen Platz. Und je nach Farb- und Stempelauswahl ist es perfekt für jeden Anlass. 🙂

In der Videoanleitung zeige ich euch Schritt für Schritt, wie selbst Bastelneulinge solch ein Minialbum herstellen können.

Auch zeige ich euch wieder im Video die notwendigen Materialien. Zusätzlich zu den Stampin‘ Up! – Produkten habe ich meine „heiß geliebten“ 😉 Mini-Magneten als Verschlussmöglichkeit eingesetzt. Diese beziehe ich immer bei Amazon unter diesem Link: Mini-Magneten

Herzlichst eure
Scan

10 Gedanken zu „Minialbum & Teebuch in einem – Videoanleitung

  1. Hallo Carola,
    ein ganz tolles Album,sehr Frühlingshaft und frisch.
    Danke fürs ausführliche zeigen. Habe es mir auf Pinterest gespeichert.
    LG Gaby

  2. Hallo Carola,
    mal wieder eine ganz tolle Video-Anleitung 🙂 Da bekommt man gleich Lust, es nachzubasteln 😉
    LG Gunda

  3. Einfach super Carola. Schade, ich bin krank ins bett, aber es ist lust zum zuschauen! Nachbasteln geht leider nicht jetzt

  4. Liebe Wilma, dann wünsche ich dir eine ganz schnelle Genesung, damit du bald wieder basteln kannst. 🙂 Vielen Dank für dein liebes Feedback.
    Herzlichst
    Carola

  5. Wow! Ein tolles Projekt und eine noch tollere Anleitung dazu – was hast Du Dir nur für eine Arbeit gemacht mit dem Video – vielen Dank mal wieder, Carola!

  6. Vielen Dank, liebe Uta! 🙂 Nun, vielleicht macht es dir ja genauso viel Spaß das Minialbum zu basteln, wie mir. 🙂 Viel Arbeit? Ja, aber das Ergebnis finde ich persönlich total super. Und wenn es dir / euch gefällt, ist es noch 1000 Mal besser! 😉
    Herzlichst
    Carola

  7. Liebe Manuela, dieser Kommentar war mal wieder in den Spams gelandet. Sorry! Mein herzliches Dankeschön geht an dich zurück!
    Herzlichst
    Carola

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.